Additive Manufacturing-Forschung

Die AG Additive Manufacturing im VDMA nutzt die Forschungsplattform des Maschinenbaus um Forschungsvorhaben zu den generativen Verfahren voranzubringen. Experten aus Industrie und Wissenschaftler der Forschungsinstitute betreiben gemeinsam vorwettbewerbliche Gemeinschaftsforschung. Diese kostenteilige und effiziente Bearbeitung von Grundlagenforschungsprojekten garantiert zugleich auch Praxisnähe und Anwendungsorientierung.

Aus den Forschungsinstituten

Modulare Prototypenfertigung mit dem Laser erlaubt schnellere Gasturbinenentwicklung

06.09.2016 In einem gemeinsamen Projekt von Siemens und dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT wurde ein schneller Fertigungsprozess für Turbinenschaufeln auf der Basis von Selective Laser Melting entwickelt.

Artikel anzeigen

Machbarkeitsstudie für 3D-Druck von Elektromotoren

19.05.2015 Das von der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) geförderte Projekt untersucht ferromagnetische Materialien

Artikel anzeigen

Funktioniert wie ein Laserdrucker

11.12.2014 Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT aus Aachen stellt ein neuartiges Anlagen- und Belichtungskonzept für den SLM-Prozess vor. Das Konzept bietet die Möglichkeit der einfachen Skalierung von Produktivität und Bauraumgröße zu signifikant niedrigeren Kosten als bei bisherigen Anlagen.

Artikel anzeigen
Forschungsförderung für 3D-Druck