Additive Manufacturing-Technologien

 

Die Vielfalt der generativen Fertigungsverfahren ist hinsichtlich Technologie, Leistungsmerkmale und Anwendungsgebiete außerordentlich umfangreich. Die Arbeitsgemeinschaft bietet Möglichkeiten für alle Beteiligten, Einblick in Know-How und Anforderungen auszutauschen.
Detailiertere Beschreibungen und Anwendungsbeispiele der jeweiligen Technologie finden Sie auf der rechten Seite.

Generative Verfahren im Überblick

Neues additives Verfahren für Werkstücke aus Metall

07.09.2017 - Wirtschaftliche Fertigung von Werkstücken bis etwa 3 m³ und 3 Tonnen - Metall-Drucker verfügbar als 3- oder 5-achsiges Bearbeitungssystem

Artikel anzeigen

Additive Fertigung mit zweikomponentigen Flüssigkeiten möglich - Fluide werden mit Extruder schichtweise aufgebaut

11.08.2017 Technologie der Firma ViscoTec macht es möglich, zweikomponentige (2K) Flüssigkeiten und Pasten mit höchster und gleichbleibender Präzision über den gesamten Druckvorgang hinweg zu drucken.

Artikel anzeigen

Widerstandsfähige Beschichtung von AM-Bauteilen mit hoher Oberflächengüte

11.08.2017 Siliziumdioxid-basierte Beschichtung für additiv gefertigte Bauteile aus Edelstahl

Artikel anzeigen
Laserauftragschweißen mit integrierter Fräsbearbeitung
LOADING PLAYER
3D-Druck Technologien
Normung für Additive Manufacturing