Lochgreifer-Herstellung mit Rapid Manufacturing

Schunk

Polyamidmodule von SCHUNK überzeugen durch Robustheit und Abriebsfestigkeit. Außerdem sind sie bis zu 60% leichter als konventionelle Lochgreifer und bringen viele weiter Vorteile mit sich.

Der mit Rapid Manufacturing hergestellte Lochgreifer von Schunk ist verglichen mit konventionellen Gummilochgreifern rund 60 % leichter. Er besteht aus chemisch beständigem Polyamid. Zudem verfügt er über höhere Haltekräfte und ermöglicht längere Standzeiten.

Leicht und unempfindlich gegen Schmutz
Die Polyamidmodule von SCHUNK erweisen sich als ausgesprochen robust und abriebfest. Der mit einem Spanndorn vergleichbare Greifer ist einteilig aufgebaut und verfügt über ein geschlossenes und damit vollkommen schmutzresistentes Membransystem.

Produkteigenschaften

  • 60 % geringeres Gewicht als konventionelle Lochgreifer für hohe Dynamik
  • Höhere Standzeiten und Haltekräfte
  • Luftzufuhr über Außen- und Innengewinde
  • Einfachwirkende Dehnmembran
  • Abgeschlossener Aufbau und interner Anschlag schützen die Membran vor Beschädigung
  • Rapid-Manufacturing ermöglicht extrem kurze Lieferzeiten

Vorteile durch 3D-Druck

  • Höhere Standzeit wie bewährte Lochgreifer
  • Kostenoptimiert für max. Wirtschaftlichkeit
  • Austauschbar mit bestehenden Greifern
  • Individuell anpassbar/skalierbar

Ähnliche Artikel