LMD – durch Lasersintern werden komplexe Bauteile realisiert

LMD

Mittels Strahlschmelzen beliebig gestaltete 3D-Teile erstellen

LMD setzt neuartige, auf 3D-Druck-Verfahren basierende Fertigungstechniken ein und fertigt so komplexe Formen mit innenliegenden Medienkanälen und integrierten Funktionen in einem Stück.

Bei dem genutzten Verfahren, dem Laser-Sintern, wird aus einem pulverförmigen Ausgangsstoff durch Schichtbauweise eine räumliche Struktur hergestellt. LMD hat dieses Verfahren über Jahre hinweg hinsichtlich verbesserter Materialeigenschaften optimiert. Das Ergebnis ist eine hohe Prozesssicherheit.

LMD stellt auf diese Weise hochbelastbare funktionale Unikate für den Sondermaschinen- und Anlagenbau, für die Medizin-, Lebensmittel- sowie Automobil- oder Freizeitindustrie her.

Downloads

Ähnliche Artikel