go-digital: Bundesweite Digitalisierungs-Förderung für KMU gestartet

Pixabay_Free-Photos

Am 13. Juli 2017 startete das neue bundesweite Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Mit seinen drei Modulen "IT-Sicherheit", "Digitale Markterschließung" und "Digitalisierte Geschäftsprozesse" richtet sich "go-digital" gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Praxiswirksam bietet das Programm Beratungsleistungen, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Online-Handel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

Unter BMWI-Förderprogramm finden Sie Antworten auf Fragen wie

- Was fördert das Förderprogramm go-digital?
- Welche Unternehmen können im Förderprogramm go-digital beraten werden?
- Welche Module gibt es und können diese miteinander kombiniert werden?
- Was genau kann im Modul 1 "IT-Sicherheit" gefördert werden? Welches Ziel wird verfolgt?

Ähnliche Artikel