German Pavilion zur CIM Virtual Expo 2021, Kanada

Helmut Schgeiner, VDMA

Die diesjährige CIM findet vom 3. bis 6. Mai 2021 als CIM Virtual Convention + Expo mit digitalem German Pavilion statt.

Die CIM Expo gilt als führende kanadische Bergbaumesse und findet zusammen mit der begleitenden CIM Annual Convention statt. Nach erfolgreicher Erstdurchführung des German Pavilion zur CIM Expo 2018 in Vancouver präsentieren sich die deutschen Bergbauzulieferer kontinuierlich auf der jährlich stattfindenden Messe.

Die CIM Convention + Expo wechselt jährlich zwischen Vancouver und Montreal. Durch die Kombination von Fachtagung und Bergbaumesse ergeben sich für die Bergbauzulieferer vielfältige Kontaktmöglichkeiten. Der vom VDMA Mining initiierte German Pavilion fand bei den letzten Veranstaltungen regelmäßig großen Anklang und ist markanter Anlaufpunkt in zentraler Lage der Expo.

Leider musste bereits im vergangenen Jahr die für Mai 2020 vorgesehene CIM Expo 2020 in Vancouver aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden. Die CIM Expo 2021 in Montreal kann ebenfalls nicht vor Ort stattfinden, doch haben die Veranstalter nun ein komplett virtuelles Veranstaltungsformat entwickelt, welches von 3. bis 6. Mai 2021 als CIM Virtual Convention + Expo angeboten wird.

In Abstimmung mit dem BMWi wird es auch für die virtuelle CIM Expo 2021 eine deutsche Gemeinschaftsbeteiligung geben.

Für Auskünfte zum virtuellen German Pavilion wenden Sie sich bitte an Marius Juschka, Balland Messe-Service GmbH, Tel.: (+49 2 21) 5 00 55 76-28.

Downloads