Neues aus der AM-Szene am 12. März 2021

Shutterstock/ Siemens

Am Freitag, den 12. März referiert Christian Rossmüller von Siemens über "Die Industriealisierung der additiven Fertigung" von 11:15 - 12:00 Uhr.

Die additive Fertigung steht an der Schwelle zur Industrialisierung. Eine aktuelle Studie des Europäischen Patentamts (EPA) zeigt, dass die Patentanmeldungen für Anwendungen der Additiven Fertigung sprunghaft ansteigen.

Es wird gezeigt, wie digitale Planungstools dabei helfen, eine AM-Fabrik gezielt zu optimieren und wie die Fertigungskosten bereits ab Produktionsbeginn um bis zu 90% gesenkt werden können.

Anwendungsorientiert, Industrienah, Maschinenbau lastig: In 30 Min. Online-Vortrag und 15 Min. Diskussion wird zweimal im Monat ein neues Thema vorgestellt.

Details zum Konzept der Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich hier an. Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt.